Die Broschüren sind im Kultur- und Tourismuszentrum der Stadt Ketzin/Havel, Rathausstraße 18 erhältlich.

Öffnungszeiten: Mo./Mi./Fr. 10.00 - 15.00 Uhr
Di./Do. 10.00 - 17.00 Uhr
Telefon 033233/73830
Preis: 5 Euro Preis: 5 Euro
Diese beiden Hefte wurden schon 1992 und 1996 als Schriftenreihe des Ketziner Heimatmuseums" herausgegeben Neue Erkenntnisse machten eine Überarbeitung notwendig.
Die Autoren sind Helmut Augustiniak und Helmut Bergemann.  
Preis: 3 Euro Preis: 3 Euro
Eine zweijährige ABM-Maßnahme ermöglichte es der Chronistin Edith Conrad, teilweise die Dorfgeschichte Falkenrehdes zu erarbeiten. 1999 erschien diese Broschüre, die die Geschichte Falkenrehdes dokumentiert. Diese Broschüre basiert auf vier Artikeln, die 2006 in der "Märkischen Allgemeinen Zeitung" erschienen. Der erste Herausgeber des Heftes war Hanspeter Fritzsche aus Berlin, der sich als Herausgeber vieler heimatkundlicher Schriften verdient gemacht hat.
Autor des Heftes ist Helmut Augustiniak.
Preis: 2,50 Euro Preis: 21 Euro , z.Z. nicht lieferbar
Unter Leitung von Horst Schindler,ehemaliger ehrenamtlicher Bürgermeister von Etzin, wurde die Chronik des Dorfes erarbeitet. Sie enthält Fakten, die den heimatkundlich interessierten Leser überraschen werden.

„Dokumente von 1728 bis 1910 aus dem Turmknopf der evangelischen Kirche in Ketzin“
120 Originalabbildungen der Textseiten, zusätzlich Datierung und Verfasser
Paperback, Hochformat 200 x 290 mm, schwarz/weiß

Preis: 7 Euro Preis: 3 Euro, z.Z. nicht lieferbar
Die in diesem Büchlein enthaltenen Geschichten sind nicht frei erfunden, sondern haben sich in den vergangenen Jahrhunderten so oder so ähnlich zugetragen. Die Stadt hat viele Höhen und Tiefen erlebt, doch ihre Bewohner haben den Mut und die Zuversicht nie verloren und sind stolz auf ihre Stadt Ketzin. Die Autoren Georg Franke und Hans-Joachim Wallert beschreiben die Entwicklung der Gasanstalt Ketzin in den Jahren 1899 - 1965.

Als Online-Beitrag >
 
Zur Hauptseite